Verbinden. Entdecken. Aktie.

^
Westword freihalten

Ich unterstütze

  • Lokal
  • Gemeinschaft
  • Journalismus
  • Logo

die unabhängige Stimme von Denver und helfen, die Zukunft von Westword frei zu halten.

Boba Smoothies sind seit langem ein fester Bestandteil in Pho-Restaurants: Was gibt es Schöneres, als nach dem Schlürfen eines großen Bottichs Nudelsuppe ein matschiges Getränk zu sich zu nehmen? Diese Boba-Kugeln, typischerweise Perlen aus Tapiokastärke, sorgen in Kombination mit einer farbenfrohen gefrorenen Zubereitung für eine doof gute Zeit — ob lila Taro, grüne Avocado oder orange Mango.

In letzter Zeit sind Boba Smoothies, Bubble Teas und andere schlüpfrige Schlucke jedoch in winzigen Geschäften, die in Einkaufszentren in der ganzen Stadt eingekeilt sind, solo gegangen. Die jüngste Welle ist nicht unbedingt vietnamesisch; Neuere Teehäuser sind über Taiwan und Hongkong nach Denver gekommen und bringen verschiedene Geschmacksrichtungen und Texturen sowie eine größere Auswahl an stark gebrühtem Tee und Kaffee mit. Einige servieren sogar amüsante süße oder herzhafte Snacks, um das Erlebnis abzurunden. Aber wird die Bubble Tea-Blase bald platzen, wenn sich so viele der Szene anschließen?

Hier sind fünf Teeläden in der Stadt, die es verdienen, hier zu bleiben:

Hong Kong Cafe
10890 East Dartmouth Avenue
347-343-5220
Hong Kong Cafe war in der Vorhut der Teeläden und eröffnete vor fast drei Jahren an der Grenze von Denver und Aurora. Es ist auch eines der vielfältigsten in Bezug auf das gesamte Essens- und Getränkeerlebnis; während die Getränkekarte nicht so groß ist wie an anderen Orten, finden Sie sicherlich eine Reihe von neugierigen Mixturen, einige mit süßen roten Bohnen und andere mit dunklen Würfeln von Grasgelee geladen. Anfänger sollten sich für einen klassischen Eismilchtee nach Hongkonger Art entscheiden, ein erfrischend starkes Gebräu, das mit einer Dosis gesüßter Kondensmilch gemildert wird. Ein Fall von Bammel ist fast eine sichere Sache, angesichts des Koffeins und des Zuckers. Das Cafe hat auch eine verblüffende Schiefer von Mittag- und Abendessen, einschließlich der Elemente nicht auf Standard-chinesischen Restaurant-Menüs gefunden. Buttergetränkter French Toast aus dick geschnittenem Weißbrot, panierte Schweinekoteletts in einer überraschend italienischen Tomatensauce der alten Schule, und einfache Schinken-Ei-Sandwiches gehören zu den Gegenständen, die Westler als ungewöhnlich empfinden, aber Teil der Standard-Kaffeekultur in Hongkong sind. Weitere Highlights sind Salz-Pfeffer-Tofu, panierter und gebratener Garnelentoast und köstliche Schalottenpfannkuchen.

Knallende Blasen und ein Kreppkuchen beim Kung Fu Tee.EXPAND

Knallende Blasen und ein Kreppkuchen beim Kung Fu Tee.
Mark Antonation

Kung Fu Tee
6365 East Hampden Avenue, 720-370-8888
1121 Broadway, Boulder, 720-638-3470
Diese New Yorker Kette, die taiwanesischen Bubble Tea Shops nachempfunden ist, kam kürzlich nach Metro Denver. Abwechslung ist die Visitenkarte von Kung Fu, mit einer fast einschüchternden Auswahl an heißen und kalten Getränken. Ungewöhnliche Fruchtaromen (wann hatten Sie das letzte Mal Wintermelone?), Puddings, Gelees, Tapiokabällchen, süße Bohnen und knallende Blasen bieten so viele mögliche Kombinationen, dass Anfänger minutenlang an der Theke stehen bleiben. Für die beste Erfahrung, beginnen Sie mit einem traditionellen Milchtee (Oolong, schwarz oder grün wird den meisten vertraut sein) und balancieren Sie es mit knallenden Mangoblasen. Sobald Sie den Dreh raus haben, können Sie in Slushes, Punches, Schneecremes und Joghurtgetränke eintauchen. Hier gibt es nicht viel zu essen, aber der vielschichtige Matcha-Kreppkuchen ist eine gute Wahl — wenn Sie das süße Zeug verdoppeln möchten.

Lockern Sie sich mit losen Blatttees bei Tea Cloud auf.

Entspannen Sie sich mit losen Blatttees bei Tea Cloud.

Tea Cloud
1690 Champa Street
303-627-5468
Tea Cloud ist ein wenig unübersichtlich und dunkel im Vergleich zu den hellen, lebendigen Kung-Fu-Tee. Aber eine beeindruckende Sammlung von losen Tees (zusammen mit Plakaten, die die vielen gesundheitlichen Vorteile des Konsums von Tee preisen) ist perfekt für Hardcore-Liebhaber, die auf der Suche nach einer Lösung in der Innenstadt sind. Die Bubble Teas haben jedoch nicht die frischen, kräftigen Aromen, die Sie in anderen Geschäften finden, und es gibt kein Essen (einige gedämpfte Brötchen und andere Snacks waren zuvor erhältlich, aber diese wurden auf Eis gelegt). Planen Sie, Ihre Tasse mitzunehmen, denn die einzige Sitzgelegenheit ist eine breite Fensterbank mit Kissen.

Frieden, Liebe und kleine Stühle im Volcano Tea House.

Frieden, Liebe und kleine Stühle im Volcano Tea House.

Volcano Tea House
2781 South Parker Road, Aurora
720-536-5656
Zu Fuß in Volcano (befindet sich in der Reihe von Geschäften auf der Ostseite von Aurora H Mart) ist wie ein Schritt in eine animierte Kinder-Show. Die Wände und Möbel sind in Pastellrosa, Blau und Grün gehalten, mit geometrischen Formen, die um den Speisesaal herum schabloniert sind. Die meisten Stühle wirken auch ungewöhnlich tief, sind aber wahrscheinlich einfach perfekt für junge Leute. Die Speisekarte sieht nicht ganz so überwältigend aus wie bei Kung Fu Tea, aber es gibt immer noch verschiedene Stile (Tee, Milchtee, Eismischung und Spezialität) mit Bobas, Gelees, Puddings und süßen Bohnen als Add-Ins. Gebratenes Fingerfood – sowohl amerikanisch als auch taiwanesisch (so können Sie Popcorn—Hühnchen und Tintenfischbällchen essen) – sollte helfen, den Zuckerrausch auszugleichen. Wenn Sie ein Social-Media-Süchtiger sind, machen Sie unbedingt ein Selfie vor den Engelsflügeln an der Wand.

Pekoe Sip House
Drei Boulder-Standorte
pekoe.com Dieses Trio von Boulder Tea Shops ist vielleicht das am wenigsten einschüchternde der Gruppe: Sie finden Gebäck, Sandwiches, Açaí-Schüsseln und andere Frühstücks- und Mittagsgerichte, die zu einer hervorragenden Auswahl an Loseblatt-Tees passen. In der Tat, wenn die Idee, zähe Boba-Bälle durch einen fetten Strohhalm zu saugen, einfach keinen Reiz für Sie hat, gibt es immer noch viel zu mögen, einschließlich Espresso-Getränke, Chai, Nippen an Pralinen (die trendige neue Art, über heißen Kakao zu sprechen) und Getränke in Flaschen. Diese Spots werfen definitiv ein bisschen mehr Boulder ab als Taiwan oder Hongkong (Sie müssen vielleicht sogar ein oder zwei Kinderwagen auf dem Weg zur Theke ausweichen), und als ob Sie ihre Boulder-Glaubwürdigkeit unter Beweis stellen möchten, tragen die drei Pekoe Sip Houses alle rohe und glutenfreie Desserts und Gebäck.

Halten Sie Westword frei… Seit wir Westword gegründet haben, wurde es als die freie, unabhängige Stimme von Denver definiert, und wir möchten es so halten. Wir bieten unseren Lesern freien Zugang zu einer prägnanten Berichterstattung über lokale Nachrichten, Essen und Kultur. Produzieren von Geschichten über alles, von politischen Skandalen bis zu den heißesten neuen Bands, mit mutiger Berichterstattung, stilvollem Schreiben und Mitarbeitern, die alles gewonnen haben, vom Sigma Delta Chi Feature-Writing Award der Society of Professional Journalists bis zur Casey Medal für verdienstvollen Journalismus. Aber angesichts der belagerten Existenz des lokalen Journalismus und der Rückschläge bei den Werbeeinnahmen, die größere Auswirkungen haben, ist es heute wichtiger denn je, Unterstützung für die Finanzierung unseres lokalen Journalismus zu sammeln. Sie können helfen, indem Sie an unserem Mitgliedschaftsprogramm “I Support” teilnehmen, das es uns ermöglicht, Denver ohne Paywalls abzudecken.

  • Cafe Society
  • Ethniche
Mark Antonation ist das Westwort Essen & Trinken Editor. Er begann mit dem Essen und Schreiben über jedes Restaurant am Federal Boulevard und deckt weiterhin die vielfältige internationale Food-Szene von Metro Denver sowie die sich schnell verändernde Restaurantlandschaft der Stadt ab. Mark wurde 2018 von der Colorado Restaurant Association als Outstanding Media Professional ausgezeichnet.
  • Kontakt:
  • Mark Antonation
  • Folgen:
  • Twitter: @mantonat
  • Instagram: mantonat_westword

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.