Unterschied zwischen Ausscheidung und Sekretion

Ausscheidung vs Sekretion

In Körperprozessen können wir auf Wörter stoßen, die in der Definition ziemlich ähnlich sind. Wir können diese oft synonym verwenden. Erst wenn wir die Definitionen kennen, können wir diese Wörter richtig verwenden. In diesem Artikel werden wir zwei der häufigsten Wörter behandeln, die synonym verwendet werden.

Zwei dieser Wörter, die wir häufig im Sprachgebrauch austauschen, sind “Ausscheidung” und “Sekretion”.” Lassen Sie uns die Unterschiede untersuchen.

“Sekretion” und “Ausscheidung” sind von Natur aus gleich, da beide an der Passage oder Bewegung von Materialien beteiligt sind. Diese Wörter und Körperprozesse werden benötigt, um die Homöostase im Körper zu kontrollieren und aufrechtzuerhalten. Beide Prozesse bewegen und eliminieren unerwünschte Komponenten im Körper.

Um diese beiden Prozesse näher zu erläutern, definieren wir beide. “Ausscheidung” ist die Entfernung von Material aus einem Lebewesen, während “Sekretion” die Bewegung von Material von einem Punkt zum anderen ist. Also, um daran zu denken, ist Sekretion aktiv, während Ausscheidung in der Natur passiv ist. Als Beispiel für die Ausscheidung scheiden Menschen Materialien wie Tränen, Kot, Urin, Kohlendioxid und Schweiß aus, während die Sekretion andererseits Enzyme, Hormone oder Speichel umfasst. Wie wir sehen können, besteht die Ausscheidung hauptsächlich aus Körperabfällen, während die Sekretion wichtige Materialien sind, die von unserem Körper metabolisiert und verwendet werden können.

In Bezug auf die Organe, die Sekretion und Ausscheidung verwenden, können sich beide ebenfalls unterscheiden. Beispiele für Ausscheidungsorgane sind das Rektum für Kot, die Lunge für Kohlendioxid, die Tränenkanäle für Tränen und die Haut für Schweiß. Bei der Sekretion handelt es sich dagegen um Organe und Körperteile, die für die Sekretion wichtiger Substanzen wie Verdauungsdrüsen verantwortlich sind: Speicheldrüsen, Bauchspeicheldrüse, Leber, Gallenblase. Endokrine Drüsen: Hypophyse, Schilddrüse, Eierstöcke, Hoden, die Hormone absondern, die für den Stoffwechsel und die Körperfunktionen wichtig sind.

Nachdem wir die Haupt- und Nebenunterschiede von “Ausscheidung” und “Sekretion” kennen, können wir daraus schließen, dass diese Wörter sind habe so viele Unterschiede, dass wir sie in naher Zukunft richtig und präzise verwenden können.

Zusammenfassung:

1. “Sekretion” und “Ausscheidung” sind von Natur aus gleich, da beide an der Passage oder Bewegung von Materialien beteiligt sind.
2. “Ausscheidung” ist die Entfernung von Material aus einem Lebewesen, während “Sekretion” die Bewegung von Material von einem Punkt zum anderen ist.
3. Die Ausscheidung besteht hauptsächlich aus Körperabfällen, während die Sekretion wichtige Materialien ist, die von unserem Körper metabolisiert und verwendet werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.