Pennsylvanias Stand Your Ground Law

Als Strafverteidiger in Philadelphia, PA, verstehe ich, dass nichts wichtiger ist als die Sicherheit Ihres Hauses und Ihrer Familie. Wenn die Sicherheit Ihrer selbst, Ihrer Familie oder Ihres Hauses durch eine aggressive Partei oder einen Eindringling gefährdet wird, möchten Sie natürlich alles tun, um diese Sicherheitsverletzung zu verhindern. In diesem Artikel werde ich die “Castle Doctrine” und die Statuten in Pennsylvania diskutieren, die es Ihnen ermöglichen, Gewalt anzuwenden, um sich selbst und andere zu schützen.

Die Castle-Doktrin in Pennsylvania

Glücklicherweise haben viele Staaten in den USA, einschließlich Pennsylvania, “Stand Your Ground” -Gesetze, die Rechte für diejenigen bieten, die sich in solchen Situationen verteidigen. Diese Gesetze werden oft als “Castle Doctrine” bezeichnet, ein Ausdruck des englischen Parlamentsmitglieds und Schriftstellers Sir Edward Coke. Sir Coke sagte einmal: “Das Haus eines Mannes ist seine Burg und Festung, und (sein) Zuhause ist seine sicherste Zuflucht.” Die Burgdoktrin ermöglicht die Verteidigung Ihres Hauses im Falle eines Eindringens und versucht, die Auswirkungen zu beseitigen, falls der Hausbesitzer tödliche Gewalt anwenden muss, um sich selbst, seine Familie oder seinen Besitz zu schützen.

Stand Your Ground – Die Anwendung von Gewalt zum Selbstschutz in Pennsylvania

In Pennsylvania gibt es ein Gesetz, das es Ihnen unter bestimmten Umständen erlaubt, Gewalt anzuwenden, um sich und Ihre Familie zu schützen. Titel 18 Abschnitt 505 beschreibt speziell die Gesetze für “Anwendung von Gewalt zum Selbstschutz.” Es heißt: “Die Anwendung von Gewalt auf oder gegen eine andere Person ist gerechtfertigt, wenn der “Akteur” (Partei, die gegen einen Eindringling oder Angreifer vorgeht) der Ansicht ist, dass eine solche Gewalt sofort erforderlich ist, um sich selbst zu schützen …” Grundsätzlich, wenn jemand das Gefühl hat, dass er aufgrund der rechtswidrigen Handlungen einer anderen Partei in unmittelbarer Gefahr ist, ist diese Person berechtigt, sich nach dem Gesetz von Pennsylvania zu verteidigen.

Natürlich gibt es Einschränkungen für dieses Gesetz und der Akteur muss in der Lage sein, die Anwendung von Gewalt gegen den Angreifer zu rechtfertigen. Abschnitt 505 B besagt, dass die Anwendung tödlicher Gewalt als gerechtfertigt angesehen wird, wenn der Schauspieler glaubt, dass er oder seine Angehörigen in Gefahr sind, “durch Gewalt oder Bedrohung zum Tod, zur schweren Verletzung, zur Entführung oder zum Geschlechtsverkehr gezwungen zu werden.” Sollte dies der Fall sein, würde die Anwendung von Gewalt zum Selbstschutz als angemessen und gerechtfertigt angesehen, wenn auch die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  1. Der Akteur darf oder hat das Recht, sich an dem Ort aufzuhalten, an dem er angegriffen wird.
  2. Die Person, gegen die die tödliche Gewalt angewendet wird, verwendet oder zeigt eine Schusswaffe oder eine Waffe, die anscheinend tödlich eingesetzt werden kann.
  3. Der Schauspieler hat den Angreifer in keiner Weise provoziert.
  4. Der Darsteller ist nicht im Besitz einer illegalen Schusswaffe oder an illegalen Aktivitäten beteiligt.
  5. Der Schauspieler wendet keine tödliche Gewalt an, um der Verhaftung zu widerstehen oder einen Friedensoffizier zu behindern.

In diesem Fall hat der Akteur keine Verpflichtung, sich zurückzuziehen, und kann sich “behaupten” und tödliche Gewalt gegen seinen Angreifer anwenden. Sollte der Schauspieler glauben, dass jemand illegal mit böser Absicht in sein Haus eingedrungen ist, ist ein Angriff auf den Hausbesitzer oder seine Familie nicht erforderlich, um die Anwendung tödlicher Gewalt zu rechtfertigen. Zur Verdeutlichung: Obwohl sich die meisten Anwendungen dieses Gesetzes mit dem Eindringen in eine Wohnung befassen, kann der Einsatz tödlicher Gewalt gegen einen Angreifer nicht nur in Ihrem eigenen Zuhause gerechtfertigt sein, sondern überall dort, wo Sie ein Recht darauf haben. Natürlich sind keine zwei Umstände genau gleich, und es gibt Ausnahmen von den oben diskutierten Gesetzen. Wenn Sie neugierig sind, mehr über Pennsylvanias Stand Your Ground Gesetze zu erfahren, würde ich vorschlagen, die Gesetze selbst zu lesen http://legis.state.pa.us

Wir hoffen aufrichtig, dass Sie sich niemals verteidigen müssen oder Ihr Zuhause vor einem Angreifer, aber sollte die Situation eintreten, ist es von entscheidender Bedeutung, Ihre Rechte zu kennen. Sollten Sie eine rechtliche Vertretung für diese oder jede Art von Strafsache benötigen, Rufen Sie unseren Strafverteidiger an, um Ihre Rechte und Optionen für den heutigen Tag zu besprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.