ENTLANG STAUBIGER Straßen

So besuchen Sie die Scala dei Turchi verantwortungsbewusst

Wie oben erwähnt, wurde die Scala bereits 2007 der UNESCO zur Prüfung vorgelegt, es wird jedoch angenommen, dass die Unfähigkeit der lokalen Behörden, Besuche hier in eine nachhaltige Art und Weise hat dazu beigetragen, dass es bisher nicht den Status eines Kulturerbes erhalten hat.

Für Besucher dieser spektakulären Naturstätte ist es äußerst wichtig, sie mit größtem Respekt zu behandeln, damit andere sie jahrelang genießen können.

Wenn Sie einen Besuch als Teil Ihres Sizilien-Roadtrips planen, sollten Sie einige einfache Regeln beachten:

| Barfuß klettern. So ziemlich jeder Artikel über die Scala erwähnt, wie schwierig es ist, barfuß zu klettern, und dass man unbedingt ein Paar Schuhe tragen muss. Während Schuhe es definitiv ein wenig einfacher machen würden (besonders wenn es nass ist), haben die Tourismusbehörden gesagt, dass sie es viel lieber nicht tun würden, da es für den weichen Felsen weitaus schädlicher ist. Wir gingen barfuß und hatten überhaupt keine Probleme.

| Nimm niemals ein Souvenir mit. Anscheinend war Diebstahl eines der größten Probleme. Diese ‘Treppen’ sind unglaublich schön, aber es bedeutet nicht, dass Sie einen Teil davon mit nach Hause nehmen müssen.

| Sei kein Vandale. Wir waren schockiert über die Anzahl der Menschen, die es eindeutig für angemessen gehalten hatten, ihren Besuch mit einem schlecht gezeichneten Kratzer oder einem Versuch, in den Felsen zu graben, zu markieren. Ist es nicht. Sei kein Idiot.

| Nimm deinen Müll mit. Und dazu gehören Zigarettenkippen.

| Zeit Ihres Besuchs. Am frühen Nachmittag in den Hochsommermonaten und die Scala wird in bronzierten Körpern bedeckt sein, was das Risiko von Schäden erhöht. Wenn Sie können, verbringen Sie Ihren Nachmittag am Hauptstrand unten und kommen Sie einfach zum Sonnenuntergang und um verantwortungsbewusst zu erkunden. Weniger Zeit am Fels = weniger Erosion.

/ Klettere nicht auf die Klippe. Wir haben gesehen, wie mehrere Jungs dies versucht haben und mit jedem Greifer kleine Teile des superweichen Felsens weggezogen haben. Im Ernst, müssen wir überhaupt erklären, warum das dumm ist?!

Kurz gesagt, wie bei jedem Besuch einer natürlichen Stätte liegt die Verantwortung bei uns allen, keine Spuren zu hinterlassen und diejenigen zu rufen, die Schaden anrichten.

Wir haben kürzlich diesen Artikel vom Januar 2020 gelesen, in dem es heißt, dass die Staatsanwaltschaft die Kontrolle über Coastline übernommen hat, mit einem vorübergehenden Verbot für Besucher, darauf zu klettern oder sich zu sonnen. Leider können wir nicht feststellen, ob die Website jetzt geöffnet ist (trotz einiger aktueller TripAdvisor-Bewertungen), sollte also einer von Ihnen bestätigen können, würden wir uns sehr freuen, wenn er uns in den Kommentaren Bescheid geben würde!

Schließlich ist es eine wirklich gute Idee, sich abzuduschen oder Ihr Outfit zu wechseln, bevor Sie wieder in den Mietwagen steigen – erwarten Sie kalkhaltige Füße und einen kalkhaltigen Boden nach einem Nachmittag in der Scala dei Turchi!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.