Amber Rose bekommt sechs Wochen nach der Geburt eine Fettabsaugung

Von Eileen Reslen

November 28, 2019 | 1: 11pm

Amber Rose geht nur sechs Wochen nach der Geburt ihres Sohnes Slash Electric unter das Messer.”Ich bin dabei, meinen ganzen Körper nach dem Baby fertig zu machen”, teilte das Model am Mittwoch in einem Videopost auf Instagram mit.Rose, 36, detailliert einige der Arbeit, die ihr plastischer Chirurg, Dr. David Matlock, tun würde.Sie sagte: “Er wird einige meiner Backen herausnehmen, die einfach erblich sind — es läuft nur in meiner Familie, also wird er das reparieren und dann das ganze Babyfett aus meinem Bauch saugen.”

Rose fügte hinzu: “Ich bin super aufgeregt.Dr. Matlock veröffentlichte ihr Video erneut und schrieb: “Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres schönen Kindes. Hier im Team Matlock lieben wir @amberrose Sie ist die süßeste und freundlichste Person. Es ist immer ein Vergnügen, sie zu sehen.”

Rose und ihr Freund Alexander “AE” Edwards begrüßten im Oktober ihr erstes gemeinsames Kind. 10. Sie hat auch einen 6-jährigen Sohn, Sebastian Taylor Thomaz, mit Ex Wiz Khalifa.Einige lobten Rose für ihre Ehrlichkeit, plastische Chirurgie zu bekommen, aber andere kritisierten das Modell dafür, dass es nicht funktionierte oder ihren Körper das postpartale Gewicht natürlich verlieren ließ.Laut der American Society for Aesthetic Plastic Surgery empfehlen die meisten Ärzte Frauen, zwischen sechs und neun Monaten nach der Entbindung zu warten, da sich der Körper nach der Geburt immer noch verändert und “Sie das Baby nach einer Fettabsaugung wochenlang nicht postoperativ anheben können.”

Abgelegt unteramber Rose, Promi-plastische Chirurgie, Promi-Schwangerschaften, Promi-Social Media, 28.11.19

Mehr auf:

amber rose

Heute vor 19 Jahren: Amber Rose gab ihr würziges Page Six-Debüt

Amber Rose sagt, Ex Kanye West habe sie 10 Jahre lang gemobbt

Amber Rose zeigt ihre Derrière in rosa Spitze, während sie für das OnlyFans-Konto wirbt

Amber Rose macht eine Pause von der Quarantäne, um Botox-Injektionen zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.